Kostenloser Versand ab 20 Euro EU-weit! seit 2003 online Über 40.000 Kunden weltweit!

Snakebites - Spiderbites - Viperbites | Bites Piercing

Snakebites - Spiderbites - Viperbites | Bites Piercing

Bei Snakebites handelt es sich um eine Abwandlung des Lippenpiercings oder auch Labret genannt. Der Unterschied zum bekannten Lippenpiercing liegt darin, dass es sich um zwei Piercings handelt.

Infos zu Snakebites Piercing

Die zwei Piercings werden im unteren Lippenbereich nebeneinander oder symmetrisch angeordnet.
Als Piercingschmuck für Snakebites können normale Labretstecker wie auch Ringe eingesetzt werden.
Vom Englischen übersetzt heißt Snakebites – Schlangenbisse welches eine sehr treffende Bezeichnung ist, da
dieses Piercing an den Biss einer Schlange erinnert.

Die häufigste Stichstärke bei Snakebites ist 1,2 mm wie auch 1,6 mm. Man sollte sich vor dem Besuch beim Piercer für die gewünschte Stabstärke entscheiden. Es ist auch sehr wichtig einen guten Piercer zu finden, da dieses Piercing sehr gut gestochen werden muss, dass beide Piercing symmetrisch zueinander stehen.

Es gibt aber noch einige Abwandlungen von Bites welche ich nachfolgend noch kurz beschreiben möchte.

 

Snakebites Piercing kannst du hier kaufen

 

Spiderbites:  befinden sich ebenfalls im Unterlippenbereich werden aber zum Gegensatz von Snakebites direkt nebeneinander gestochen.


Viperbites:
sind auch zwei Unterlippenpiercing nebeneinander, welche jedoch mit etwas größerem Abstand
wie Spiderbites gestochen.


Snakebites Piercing


Angelbites:  oder auch Whiskers genannt befinden sich an der Oberlippe. Diese werden jedoch gleich wie Snakebites-symmetrisch angeordnet.


Caninebites:  bestehen aus 4 Piercings- zwei Unterlippen und zwei Oberlippenpiercings. Sie sind somit die Verbindung von Angelbites und Snakebites.


Cyberbites: nennt man ein Unterlippenpiercing in der Mitte und ein Oberlippenpiercing auch genau in der Mitte.

Bei Sharkbites handelt es sich um vier Unterlippenpiercings welche paarweise links und rechts gestochen werden.


Scharze Lippenpiercing jetzt kaufen!


Bei allen Bites-Piercings muss einem klar sein, dass diese alle unter die eher schmerzhafteren Piercings fallen. Da ja jedes Bitespiercing mindestens zwei aber auch manchmal vier Piercinglöcher benötigt.

Als Erstschmuck werden meistens Labretstecker aus Titan oder aus PTFE-Kunststoff eingesetzt. Nach der Verheilzeit von zirka 12 Wochen kann man den Erstschmuck auch durch Piercingschmuck aus Chirurgenstahl ersetzen.
Nun kann sich auch jeder Bites-Besitzer zwischen Labretstecker oder Piercingringen entscheiden. Als Piercingringe eignen sich BCR-Ringe gleichermaßen wie auch Hufeisenringe.

Wer Piercings liebt findet immer wieder neue Möglichkeiten und ausgefallene Stellen die die eigene Individualität durch den Körperschmuck betonen.





Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »